Die Brühlsche Terrasse in Dresden

Brühlsche Terrasse

Entfernung: 750 Meter

Der Balkon Europas, wie die Brühlsche Terrasse ebenfalls genannt wird, verläuft etwa 500 Meter an der Elbe entlang.  Auf dem Teil der Dresdner Befestigungsanlage erbaute Heinrich von Brühl eine Galerie, Bibliothek, Belvedere, Palais und Gartenanlage welche auch „Brühlsche Herrlichkeiten“ genannt wurden und größtenteils der Bebauung Anfang des 20. Jahrhunderts weichen mussten.

Öffnungszeiten: jederzeit
Das Schloss Dresden

Dresdner Schloss

Entfernung: 900 Meter

Im 12. Jahrhundert erbaut ist das Residenzschloss der sächsischen Kurfürsten und Könige ist eines der ältesten Bauwerke der Stadt. Heute befinden sich 5 Museen in seinem Inneren, unter anderem das sehenswerte „Grüne Gewölbe“  und die „Türckische Cammer“ des Dresdner Schlosses. Einen guten Überblick über die Altstadt bekommt man von der Aussichtsplattform des Hausmannsturmes, den man Besuchereingang im Westflügel des Schlosses erreicht.

Öffnungszeiten: Mi - Mo; 10.00 - 18:00
Die Elbwiesen in Dresden

Elbwiesen

Entfernung: 1000 Meter

Auf ca. 30 Kilometern ziehen sich die grünen Ufer der Elbe durch Dresden und Ihr Einfluss verlieh der Region für kurze Zeit den Titel „Weltkulturerbe Dresdner Elbtal“, welcher nach dem Bau der Waldschlösschenbrücke aberkannt wurde. Nichtsdestotrotz sind die Dresdner Elbufer beliebter Ort zum Joggen, Radfahren und Relaxen.

Öffnungszeiten: jederzeit
Dresden, Neumarkt, Frauenkirche, Quartier Frauenkirche, QF,

Frauenkirche

Entfernung: 650 Meter

Seit 2005 erstrahlt die Dresdner Frauenkirche in neuem Glanz. Erbaut im Barock, verfügt die Kirche über eine der größten steinernen Kirchkuppeln nördlich der Alpen. Damals glaubten nicht viele, dass der Erbauer George Bähr eine Sandsteinkuppel mit einem Gewicht von 12000 Tonnen errichten kann. Durch die Bombardierung Dresdens 1945 zerstört, mahnte die Ruine über 40 Jahre gegen den Krieg. 180 Millionen Euro Spenden und Fördergelder machten den Wiederaufbau des Wahrzeichens zum heutigen Symbol der Versöhnung möglich.

Öffnungszeiten: Di - So; 11.00 - 19:00
drs_glaeserne_manufaktur_cmuench

Gläserne Manufaktur

Entfernung: 700 Meter

Die Dresdner Manufaktur der Volkswagen AG produziert seit 2001 die Marken Phaeton und später ebenfalls Bentley. Nach viel Protest vor und während des Baus, fügt sich der Glasbau nun doch in das Stadtleben ein und wird von einer eigenen Straßenbahn beliefert, um das LKW-Aufkommen in der Innenstadt zu minimieren. Spannend ist der geführte Rundgang, an dem  man sogar bei Nacht teilnehmen kann.

Öffnungszeiten: Mo + So 11:00 – 19:00 Uhr, Die + Fr + Sa 09:00 – 19:00 Uhr, Mi + Do 09:00 – 22:30 Uhr
Grosser-garten-dresden

Großer Garten

Entfernung: 600 Meter

1,8 Quadratkilometer groß und über 300 Jahre alt ist die grüne Lunge Dresdens. Mit 8 Kavaliershäusern und dem Palais im Großen Garten kann man heute nur erahnen wie wichtig dieser nur dem Adel vorbehaltene Park war. Hier wurden einst Spiele ausgetragen und Feste gefeiert. Über 160 Skulpturen schmückten die Wege, wobei das Fußwegnetz auf über 31 km ausgebaut wurde. 1950 wurde die Parkeisenbahn eröffnet, mit welcher man heute auf der 5,6 km langen Strecke den Park erkunden kann.

Öffnungszeiten: jederzeit
hygienemuseum-aussenansicht_kl

Hygiene Museum

Entfernung: 300 Meter

280.000 Besucher pro Jahr können nicht irren. Das Hygienemuseum ist eines der meistbesuchtesten Museen in Dresden und wurde 1912 vom Odol-Fabrikaten Lingner gegründet. Die ständig wechselnden Ausstellungen, meist zum selbst ausprobieren, sind frisch, aktuell  und sehr sehenswert. „Hygiene“ wird in diesem Museum weiter gefasst als es der ein oder andere zu denken vermag.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, Feiertag 10 bis 18 Uhr
drs_grosser_garten_herkulesallee_rathausturm

Rathaus

Entfernung: 300 Meter

Das Rathaus umfasst eine Fläche von 13.000 qm und besteht aus vier- bis fünfgeschossigen Bauwerken mit fünf Innenhöfen und dem 100 m hohem achteckigem Rathausturm. In einer Höhe von 68 m ist eine Plattform, welche mit dem Lift zu erreichen ist. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Ausblick auf ganz Dresden mit seiner reizvollen Flusslandschaft der Elbe. Bei guter Sicht erblicken Sie die Silhouetten der Sächsischen Schweiz. Vom Frühjahr bis Herbst laden Aussichtsplattform sowie die Turmstation im 7. Obergeschoss und das Turmkabinett im 11. Obergeschoss Dresdner und Gäste der Stadt ein.
Gekrönt wird der Turm vom Goldene Rathausmann, welcher vom Sockel bis zur Krone eine Höhe von 5,05 Metern misst.

Öffnungszeiten: Turm aufgrund Umbau derzeit geschlossen
Zwinger Dresden

Zwinger

Entfernung: 1000 Meter

Ursprünglich als Vorhof einer neuen Schlosses konzipiert das bis zur Elbe reichen sollte, ist heute ein Museumskomplex entstanden, welcher ebenfalls die Gemäldegalerie Alte Meister beherbergt. Als bedeutendes Bauwerk des Barock ist der Zwinger mit dem Kronentor Weltberühmt und ein Wahrzeichen der Stadt.

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen
list_icon_sehenswuerdigkeiten_bruehlsche_terassen list_icon_sehenswuerdigkeiten_dresdner_schloss list_icon_sehenswuerdigkeiten_elbwiesen list_icon_sehenswuerdigkeiten_frauenkirche list_icon_sehenswuerdigkeiten_glaeserne_manufaktur list_icon_sehenswuerdigkeiten_grosser_garten list_icon_kultur_hygienemuseum list_icon_sehenswuerdigkeiten_rathaus list_icon_sehenswuerdigkeiten_zwinger2
Zimmer:
Anzahl der Zimmer:
Feedback Form
Feedback Form